FC Niederwinkling 1962 e.V.
20.03.2019

Jugendturnier übertraf alle Erwartungen

„Tobias-Breu-Ihr Versicherungsmakler“ - Cup des FC Niederwinkling war ein Riesenerfolg – FC Aiterhofen gewinnt drei von fünf Turnieren

Fünf Turniere an zwei Tagen mit 44 Mannschaften wurden am vergangenen Wochenende in der Bogener Dreifachturnhalle unter der Leitung des FC Niederwinkling ausgetragen. Zahlreiche Zuschauer ließen es sich nicht entgehen an diesem Spektakel dabei zu sein und versetzten die Halle teilweise in einen Hexenkessel. Angefangen von der G-Jugend bis zur E1-Jugend boten alle Mannschaften hervorragenden Hallenfußball. Hauptsponsor Tobias Breu „Ihr – Versicherungsmakler“ aus Elisabethszell mit Firmensitz in Straubing war begeistert von der Arbeit der „Winklinger“ um Organisator Werner Brunner. Der FC Niederwinkling mit all seinen ehrenamtlichen Helfern war natürlich bestens organisiert.

FC Aiterhofen gewinnt das G-Junioren-Turnier                                                                                                                                                

Das Turnier startete am Samstagmorgen mit G-Junioren. Viele der fünfjährigen Kinder hatten Ihren ersten großen Auftritt, der Spaß stand hier an erster Stelle. Es nahmen sechs Mannschaften, im Spielmodus jeder gegen jeden, teil. Mit fünf Siegen und damit mit 15 Punkten siegte die Mannschaft des FC Aiterhofen vor der SG Bogen/Oberalteich mit 12 Punkten, gefolgt vom SV Salching mit 9 Punkten. Platz vier belegte die Spvgg. Mariaposching mit 4 Punkten, Platz fünf mit ebenfalls 5 Punkten ging an den FC Alburg und Gastgeber FC Niederwinkling belegte mit 0 Punkten den 6.Platz

SV Feldkirchen entscheidet das F2 -Junioren – Turnier für sich                                                                                                                                          

 Im Anschluss folgten die F2 – Junioren, hier durfte man 8 Mannschaften begrüßen. Nach einer spannenden Gruppenphase standen nun die Platzierungsspiele an. Das Spiel um Platz 7 endete zwischen dem FC Niederwinkling und dem SV Salching mit 0:3. Platz fünf ging an SG Bogen/Oberalteich, welche sich mit 1:0 gegen den SV Schwarzach behaupten konnte. Platz drei holte sich der FC Aiterhofen mit einem 3:1 - Sieg im Siebenmeterschießen gegen den SV Deggenau. Der SV Feldkirchen holte sich nach einem dramatischen Finale gegen den FC Alburg im Siebenmeterschießen den Titel.

FC Aiterhofen holte sich den Titel beim E1-Junioren-Turnier                                                                                              

Am Nachmittag jagten dann die E1- Spieler dem runden Leder hinterher. In zwei 5er – Gruppen wurden zuerst die Platzierungen ausgespielt. Nach harten aber immer fairen Spielen setzte sich am Ende der FC Aiterhofen mit einem 1:0 Sieg im Finale gegen den VfB Passau/Grubweg durch. Die weiteren Platzierungen, 3.DjK Straubing, 4.SG Bogen/Oberalteich, 5. SG Edenstetten, 6 SG Feldkirchen/Leiblfing, 7FC Niederwinkling, 8. SV Perkam, 9. SG Bernried/Mariaposching, 10. ASV Steinach.

Auch bei den F1 – Junioeren war der FC Aiterhofen das Maß aller Dinge                                                                                                                

Der 2. Turniertag begann mit den F1-Junioren. Auch in diesem Turnier waren sehr gute Mannschaften auf dem Parkett und verzauberten teilweise in spannenden Spielen die Zuschauer. Das Finale ging mit 3:0 etwas zu hoch an den FC Aiterhofen in dem die SG aus Rain/Motzing nie aufgab und ihre Chancen nicht nutzen konnte. Die Platzierungen 1. FC Aiterhofen, 2. SG Rain/Motzing, 3. SV Salching, 4. TSV Natternberg, 5. SG Bernried/Mariaposching, 6. RSV Ittling, 7. RSV Parkstetten, 8. ASV Steinach, 9. FC Alburg, 10. FC Niederwinkling.

Zum Abschluss holte sich der RSV Ittling den E2 – Junioren - Titel                                                                                                                 

Den Schlusspunkt an diesem tollen Fußball - Wochenende machten die E2-Kicker. Auch hier wurde mit 10 Mannschaften gespielt. Es waren sehr schöne, spannende und ausgeglichene Spiele zu sehen mit knappen Ergebnissen. Nach den jeweiligen Vorrundenspielen wurden wieder die Endplatzierungen ausgetragen. Der Turniersieg ging knapp mit 1:0 an den RSV Ittling. 2.Platz SV Neuhausen, 3. SG Edenstetten, 4. SG Rain/Motzing, 5.DjK Straubing, 6. FC Aiterhofen, 7. SG Bogen/Oberalteich, 8. FC Niederwinkling, 9. ASV Degernbach und die SG Feldkirchen/Leiblfing belegte den 10.Platz.

Bei den jeweiligen Siegerehrungen erhielten alle Spieler einen Pokal. Jeder Trainer bekam als Dankeschön eine kleine Weinflasche. Jede Mannschaft bekam noch eine Urkunde und einen Spielball überreicht. Die vom FC Niederwinkling eingerichtete Mal- und Bastellecke wurde bestens angenommen.  Der kostenlose Obst- und Gemüsestand stärkte die Kicker während den Spielen. Als Schiedsrichter fungierten an den zwei Tagen Kammerl Patrick, Pacheko Jorge, Rauschendorfer Simon, Schuster Robert und Kammerl Franz. Insgesamt waren 50 ehrenamtliche Helfer des FCW im Einsatz. Der FC Niederwinkling und seine Jugendabteilung sagen ein herzliches Dankeschön an Hauptsponsor Breu Tobias, den Co-Sponsoren Florian Obermeier, Adrian Scholz, Josef und Astrid Brunner, Bürgermeister Waas Ludwig, den Sanitätsdienst Helfer vor Ort, allen Vereinen, Trainern, Spielern und Eltern die es möglich gemacht haben dieses Turnier durchführen zu können.

FuPa.tv

... lade FuPa Widget ...
FC Niederwinkling auf FuPa

Wichtige Mitteilung

Aktuelle Tabelle der Kreisklasse Straubing

... lade FuPa Widget ...
FC Niederwinkling auf FuPa

Sponsoren